Alois Mader

+43 664 63 89 2 88

ZU GESUNDHEITSMATRATZEN

Matratzen, Kopf- und Sitzkissen ...

im.puls optimiertes Bett - Matratzen und Kopfkissen im.puls Kopfkissen ergo+ im.puls Sitzkissen im.puls Therapiebett-Auflagen
Alois Mader

+43 664 63 89 2 88

ZUR BAUBIOLOGIE

gesündere Schlaf- und Arbeitsplätze, …

Weidenrute - richtige Rutenhaltung Mobilfunksender Messung der Hochfrequenten Felder im Schlafzimmer Grundrissplan mit optimierten Bettstandorten
'gesünder schlafen' Video

Kundenmeinungen
Das bestätigen unsere Kunden nicht nur aus Wien

Elisabeth A. - Teesdorf, Herbst 2016

DIESE MATRATZE HAT MEIN LEBEN VERÄNDERT! Und das ist keineswegs übertrieben! 

Bis vor wenigen Wochen hatte ich arge Schlafprobleme und bin fast jeden Tag mit schlimmen Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, oft von Kopfschmerzen begleitet, aufgewacht. Ich war verzweifelt und habe wohl so ziemlich alles an Kopfpolstern ausprobiert - leider ohne jeglichen Erfolg. Und dann nahm Christine, meine beste Freundin, die unter ähnlichen Problemen litt wie ich, mich mit zum Probeliegen im "Gesünderschlafen-Studio“ von Herrn Mader. Und das war's! Schon im ersten Moment, als ich in diese unbeschreiblich kuschelige Weichheit einsank, war mir klar - ja, das ist es! Das Wohlgefühl war unbeschreiblich! Ich dachte mir, so ähnlich muss sich ein Baby im Mutterleib fühlen - vollkommen weich, warm, geborgen und nahezu schwerelos... Um es kurz zu machen - zwei Tage später war ich glückliche Besitzerin dieses "Wolkenbettes":-)…

Die Kosten erschreckten mich im ersten Moment schon, aber nur kurz, denn so eine Investition ins eigene Wohlbefinden, in die eigene Gesundheit, weiß ich jetzt, ist jeden einzelnen Cent wert. Wenn man ehrlich ist, was gibt man oft nicht für wesentlich weniger wichtige Dinge im Leben aus, wenn ich bedenke, dass ich dieses Liegesystem jetzt sicher 10 Jahre, täglich 8 Stunden lang, benutzen darf…

Ich habe auch den "Kipferl"-Polster dazu genommen - und was soll ich sagen?! Wie durch Zauberhand sind meine Nackenverspannungen verschwunden, und die Rückenschmerzen (die ich trotz Bandscheiben OP immer noch hatte) sind auch weg! Ich bin überglücklich!

Für mich aber fast noch wichtiger ist dieses Gefühl der Geborgenheit und Wärme, das einen beim Liegen umhüllt! Ich bin noch nie in meinem Leben so gerne ins Bett gegangen. Selbst wenn ich mal nicht gleich einschlafen kann oder nächtens einmal wach liege (kommt gelegentlich noch vor), ist das nicht weiter schlimm, dann genieße ich einfach dieses herrliche, mir davor gänzlich unbekannte, unglaubliche Liegegefühl!
Absolut empfehlenswert!!!

Danke Herr Mader, Sie haben mein Leben damit sehr bereichert und vor allem um sehr sehr vieles entspannter gemacht!!!

Irene Grübler, 51 Jahre, Trainerin für Wirbelsäulen und Gesundheitsgymnastik, Seekirchen

Jahre nach meiner Bandscheibenoperation kann ich erstmals morgens wieder schmerzfrei aufstehen. 
Schon nach der ersten Nacht auf der im.puls-Matratze wusste ich: "die gebe ich nicht mehr her!" Jeden Abend freue ich mich auf das angenehme, entspannende Liegefühl! Schön, dass wir uns kennengelernt haben und ich von diesem wunderbaren System erfahren habe, danke Herr Mader!

Sonja Griemann, 1130 Wien

Lieber Herr Mader, wir haben heute die erste Nacht auf unserer neuen Matratze geschlafen: es war wunderbar!

Einige Tage danach:

... ich hatte noch nie so viel Decke ...! Sie müssen wissen, wir schlafen nämlich mit einer großen Decke und mein Mann schläft jetzt unheimlich ruhig und macht keine Rolle mehr aus ihr. Und ich kann die ganze Nacht auf einer Seite schlafen, ohne dass mir die Hüfte weh tut, ... hätte ich sie nur schon gehabt, als ich schwanger war :-( ... danke für alles! 

Herbert Andert, 1110 Wien

Lieber Herr Mader, Sie kennen meine Vorgeschichte: massive Nackenprobleme nach zwei unverschuldeten Auffahrunfällen innerhalb weniger Wochen ... 
Als erstes: Matratze und Kopfkissen sind eine Wucht. Laut meiner Frau schlafe ich viel tiefer und fester. Ich werde nicht mehr so oft wach und habe einen tieferen, gleichmäßigeren Atem, sagt sie; ich kann es nicht sagen, da ich zu dieser Zeit scheinbar wirklich tief und fest schlafe ;-) ...
Die ersten zwei Tage waren allerdings sehr schwierig. In der ersten Nacht bin ich noch oft wach geworden und interessanterweise nur links oder am Rücken gelegen (obwohl ich sonst nur rechts schlafe). In der Früh hatte ich Schmerzen im Genick. Der zweite Tag war schon etwas besser, aber in der Früh war es, als hätte ich einen Ganzkörper-muskelkater. Seit der dritten Nacht ist alles super und ich bin echt total zufrieden. Laut meiner Frau liege ich auch oft am Rücken (anscheinend nehme ich in der Nacht diese Stellung unbewusst ein). Also scheint Ihr Konzept zu wirken und Ihre Annahmen (Versprechungen) haben sich voll erfüllt! Ich hab meiner Schwägerin davon erzählt, sie wird sich bei Ihnen melden ... und für unsere Kinder brauchen wir auch neue Matratzen!

Marion Binter, 45 Jahre, Holistic Pulsing-Therapeutin, Appartmenthaus "Neue Welt" / Wellness-Oase "Friedensquell", 6444 Längenfeld, Oberlängenfeld 42 - Tirol / Ötztal

MARION BINTER

Lieber Herr Alois Mader, ich habe gestern die im.puls-Therapiebett-Auflage erhalten und natürlich sofort bei meiner Familie ausprobiert: es ist ein wunderbares Arbeiten, eigentlich fast unglaublich, ... ich kann es nur jedem Therapeuten empfehlen! 
Danke auch für die Informationen, die ich gerne an meine Gäste und Klienten weitergebe. Sollten Sie einmal in Tirol bzw. in Längenfeld sein, würde es mich sehr freuen, wenn Sie mich besuchen. Ich würde Sie gerne persönlich kennen lernen um noch mehr über das im.puls-System - mit seinen scheinbar so vielschichtigen therapeutischen Möglichkeiten - zu erfahren! Liebe Grüße aus Längenfeld, Marion Binter

Gertraud Lösch, 58 Jahre, Seekirchen am Wallersee

Lieber Herr Mader, danke für Ihr wunderbares Produkt! Ich habe schon so viele Kissen – bis hin zu den teuersten wie Tempur, Elsa, Venatex usw. – ausprobiert, aber meine Verspannungen im Nacken sind immer schlimmer geworden. 
Am Anfang hatte ich mit einer ziemlich starken Reaktion zu kämpfen, meine Nackenschmerzen wurden noch schlimmer. Da ich von Frau Nemetz-Fiedler aber gut über eine mögliche Erstreaktion informiert war, vertraute ich, dass sich das auch wieder geben würde. Nach ca. 10 Tagen und zwei kleinen Veränderung in der Kissenhöhe, war es wie ein Wunder: die Schmerzen sind wie weggeblasen. Jetzt, ein halbes Jahr danach, fühle ich mich immer noch sehr, sehr wohl damit, kann viel besser einschlafen und wache morgens ohne Verspannungen auf. Ich kann das im.puls Kissen jedem nur wärmstens empfehlen! Liebe Grüße aus Salzburg (ich freu mich schon auf Ihre Matratze), 
Gertraud Lösch

Mag. Marietta Tischler, BodyTalk-Practitioner, Reyersdorfer Straße 19, 2242 Prottes

Mag. Marietta Tischler

Sehr geehrter Herr Mader, 
ich bin begeistert von der im.puls Auflage für die Massageliege. Meine Klienten können sich darauf sehr gut entspannen! "Da will ich ja gar nicht mehr herunter, war der allgemeine Tenor!" Ich danke Ihnen vielmals! Mag. Marietta Tischler

Barbara Speck, Holistic Pulsing-Therapeutin, Ramplach 3, 2620 Wartmannstetten

Lieber Herr Mader,
ich freu mich so, die liebe 82-jährige Dame die zu mir zur Therapie kommt (Sie erinnern sich, ich habe Ihnen von ihr erzählt), konnte dank Ihrer Therapiebett-Auflage beim HOLISTIC PULSING erstmals auch auf dem Rücken liegen (vorher nur bedingt seitlich möglich) ... sie war sooo glücklich. Ich danke Ihnen sehr, besonders auch für die umfassende und kompetente Beratung! Barbara Speck

Gerlinde Winkler, Energetik Institut LebensART, ENERGETISCHE KÖRPERBEHANDLUNGEN - QI GONG - WORKSHOPS - AUSBILDUNGEN

Gerlinde Winkler

Ihre Spezialauflage für meinen Massagetisch, die ich für meine Therapien verwende, ist SUPER! Das erleichtert mein Arbeiten ungemein und meine Klienten sind alle sehr begeistert!!! Gerlinde Winkler

Ilse Ertler, 62 Jahre, 1020 Wien

Lieber Herr Mader, 
zuerst einmal möchte ich mich bei Ihnen für die gute Beratung herzlichst bedanken. 
Ich kann es kaum glauben, dass so etwas möglich ist, aber seit ich auf Ihrer (meiner) Matratze schlafe, habe ich warme Füße und wache jeden Morgen wunderbar erholt und ohne Kreuzschmerzen auf. Einen Teil dieses Erfolges wird sicher auch der gute Bettstandort ausmachen, den Sie für mich herausgefunden haben. 
Immer wenn ich für einige Tage von zu Hause weg bin, dann weiß ich die Matratze ganz besonders zu schätzen!

Sie werden in den nächsten Tagen von mir hören, meine Schwester war schon bei mir Probeliegen und meine Freundin kommt aus diesem Grund nächste Woche aus Kärnten zu Besuch … 
Mein Dank gilt auch Hr. Schneider (Physiotherapeut meines Schwiegersohnes), der unsere Familie auf Ihre Spur gebracht hat. Liebe Grüße, Ilse Ertler

Dr. med. Vera Ranftl

Wir haben gestern das Bett umgestellt, unser Schlafzimmer schaut jetzt sehr kreativ aus ... (die Töchter haben gefragt, ob wir jetzt beide spinnen ...). Geschlafen haben wir gleich sehr viel besser, auch die Matratze ist super! Danke für Ihre kompetente Analyse und für die umfassende Beratung!

Dipl. Ing. Franz Ofner

Meine Frau fühlt sich sehr, sehr wohl am neuen Schlafplatz und von Ihrem Kissen und der neuen Matratze ist sie ganz begeistert.

Ilse Jiran

Mit meinem neuen Polster von Ihnen habe ich viel Freude!

N. Besler

Durch die von Ihnen empfohlenen baubiologischen Verbesserungsmaßnahmen (Hochfrequenzabschirmung - siehe Bilder in der rechten Spalte) schlafen wir jetzt viel besser: danke Herr Mader.

Dipl. Ing. Manfred & Hilda Strodl

Danke für die vorzügliche Beratung. Wir denken oft an Euch!

Ingrid Stift

Auf der im.puls-Matraze schlafe ich ausgezeichnet - mit dem Nachteil, dass ich in der Früh nicht aufstehen mag, da es so gemütlich ist im Bett ;-) Ich bin begeistert!

Barbara Speck

Juhuuu! Die liebe 82-jährige Omi konnte dank Ihrer Therapiebettauflage beim HOLISTIC PULSING erstmals auch auf dem Rücken liegen (vorher nur bedingt seitlich möglich) ... sie war sooo glücklich :-)

Mag. Marietta Tischler, BodyTalk-Practitioner

Ich bin begeistert von der Auflage für die Massageliege. Meine Klienten können sich darauf sehr gut entspannen! "Da will ich ja gar nicht mehr herunter, war der allgemeine Tenor!"

Dr. Helga Markowitsch - Bürgermeisterin der Marktgemeinde Brunn am Gebirge

Ich habe Sie gestern in der Fernsehsendung "Schöner Leben" gesehen, den Beitrag als sehr gut empfunden, Sie als "profilierten Fernsehstar" bewundert und werde das Buch "Kraftorte Wien", an dem Sie mitgearbeitet haben, nicht nur für mich kaufen, sondern auch als Geschenk verwenden.